Willkommen bei den Freimaurern

Die Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland ist mit ihren fast 10.000 Mitgliedern die mitgliederstärkste deutsche Großloge. Ihre Mitglieder stehen in der Tradition des Humanismus und der Aufklärung und bekennen sich zu Würde, Freiheit und Selbstbestimmung des Menschen. Sie vereint geistig und menschlich aufgeschlossene Männer unterschiedlicher weltanschaulicher, religiöser und politischer Überzeugungen. Wichtig ist, den Freimaurerbund als Einheit von tragender Idee, verbindender Gemeinschaft und symbolischer Ausdruckskraft zu verstehen, hierin liegt ihre Besonderheit gegenüber allen anderen Zusammenschlüssen mit verwandten Zielsetzungen. Wenn Sie mehr erfahren wollen oder sich mit dem Gedanken tragen, unserem Bruderbund beizutreten, werden Sie auf dieser Website alle notwendigen Informationen finden.

(Prof. Dr.) Stephan Roth-Kleyer

Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland

200 Jahre Logenhaus Darmstadt

Die Brüder der Darmstädter Loge “Johannes der Evangelist zur Eintracht” feiern am 23. September die Zweihundert-Jahr-Feier ihres Logenhauses mit einer Tempelarbeit und einer öffentlichen Veranstaltung.
Weiterlesen »

Nach 200 Jahren wieder Loge in Landau

Nach etwas mehr als 200 Jahren gibt es in Landau wieder eine Freimaurer-Loge. Am 8. September überreichte in einem feierlichen Akt der Großmeister der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland, Br. Stephan Roth-Kleyer, dem Meister vom Stuhl der Loge „Pfalz zur Philanthropie“, Br. Christian Mohr, das Patent.
Weiterlesen »

Erkenne und achte Dich selbst

“Erkenne Dich selbst”, ist beginnend mit der Aufnahme die vornehmliche Aufgabe eines Freimaurers. Für unseren Autor ist die “Psychologie der Selbstachtung” dabei ein wichtiges Element.
Weiterlesen »

Die Juden in den deutschen Logen

Der Autor Guntram B. Seidler legt mit dem Buch “Die Juden in den deutschen Logen” eine gleichermaßen umfangreiche, wichtige wie interessante Untersuchung über die “Judenfrage” in der deutschen Freimaurerei vor.
Weiterlesen »

Die erste Stunde

Der Autor beschäftigt sich in mehreren Zusammenhängen mit “der ersten Stunde” und mahnt wie einer der Logengründer nach der “dunklen Zeit” des Unrechts, die Erkenntnisse der Freimaurerei zu nutzen statt sie zu verspielen.
Weiterlesen »

Der gekochte Frosch

Unsere gesellschaftlichen Werte erodieren zusehends. Vielleicht bemerken wir es, aber wir handeln nicht konsequent. Br. B.F. hat es bemerkt und mahnt mit einer Ritualaufforderung: “Wehret dem Unrecht, wo es sich zeigt.”
Weiterlesen »

Osnabrücker Freimaurer öffnen Besuchern besonderen Raum

Auch in diesem Jahr öffneten die Osnabrücker Freimaurer im Rahmen der alljährlichen Osnabrücker Kulturnacht am 25. August 2018 für einen Abend ihr Logenhaus der Öffentlichkeit. Über 250 Besucher nutzten die Möglichkeit, sich in einer symbolischen Stillen Kammer grundsätzliche Fragen zu stellen.
Weiterlesen »

Metanoia und Miraculix

Eine etwas ungewöhnliche Zeichnung zum Johannisfest – ist die Loge tatsächlich mit einem kleinen gallischen Dorf vergleichbar? Der Br. P.W. zog bei seinem Vortrag zum Johannisfest Vergleiche.​
Weiterlesen »

Freimaurerei heute

Freimaurerei legt Wert auf Traditionen, wo sie sinnvoll erscheinen. Gleichwohl ist sie immer aktuell und lebendig. Lesen Sie, wie Freimaurerei funktioniert.

Freimaurer werden

Freimaurer kann jeder werden, der die Prinzipien anerkennt und geeignet ist. Man muss nicht auf Ansprache warten, sondern kann selbst aktiv werden.

Eine Loge finden

Zu unserer Großloge der humanitären Lehrart gehören rund 270 Logen in Deutschland. Hier erfahren Sie, in welchen Orten wir vertreten sind.

Newsletter bestellen

Jeden Freitag erscheint unser Newsletter mit interessanten Beiträgen rund um die Freimaurerei. Bestellen Sie ihn ganz einfach und ohne jede Verpfichtung.