Willkommen bei den Freimaurern

Die Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland ist mit ihren fast 10.000 Mitgliedern die mitgliederstärkste deutsche Großloge. Ihre Mitglieder stehen in der Tradition des Humanismus und der Aufklärung und bekennen sich zu Würde, Freiheit und Selbstbestimmung des Menschen. Sie vereint geistig und menschlich aufgeschlossene Männer unterschiedlicher weltanschaulicher, religiöser und politischer Überzeugungen. Wichtig ist, den Freimaurerbund als Einheit von tragender Idee, verbindender Gemeinschaft und symbolischer Ausdruckskraft zu verstehen, hierin liegt ihre Besonderheit gegenüber allen anderen Zusammenschlüssen mit verwandten Zielsetzungen. Wenn Sie mehr erfahren wollen oder sich mit dem Gedanken tragen, unserem Bruderbund beizutreten, werden Sie auf dieser Website alle notwendigen Informationen finden.

(Prof. Dr.) Stephan Roth-Kleyer

Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland

Schulprojekt in Togo

Br. Bonito de Souza engagiert sich für Bildung in Togo Das Bildungswesen im Staat Togo leidet unter Lehrermangel, geringer Qualität im ländlichen Raum sowie hohen
Weiterlesen »

Kunst — Not me!

Mit der Kunst, und hier sei vor allem die Malerei gemeint, hat es seine eigene Bewandtnis: Ich kann ein Bild betrachten und die Größe, die Darstellung und die Farben beurteilen, und doch bleibt es mir verschlossen, wenn ich nicht die Interpretation des Künstlers oder Kritikers, geschweige denn den Namen des Bildes kenne. Häufig gehört auch eine Geschichte, bzw. eine geschichtliche Einordnung zu dem Gemälde, damit es sich mir erschließt.
Weiterlesen »

Am freimaurerischen Wesen soll die Welt genesen?

Durch unsere Gesellschaft geht ein sich vertiefender Spalt zwischen einer Haltung, die Toleranz mit Beliebigkeit verwechselt und dem immer unverhohleneren Ruf nach einer “starken Führung”. Die Freimaurerei steht dazwischen: sie lehrt ehrliche Verantwortungsübernahme. Aber kann sie deswegen auch gesellschaftspolitisch relevant sein?
Weiterlesen »
Das Logenhaus in Stade

Stader Freimaurer öffnen Logenhaus

Im Rahmen des jährlich wiederkehrenden „Tag des offenen Denkmals“ hatten hatten die Brüder der JL „Friederike zur Unsterblichkeit“ ihr Haus in der Freiburger Straße für interessierte Menschen geöffnet.
Weiterlesen »

Uraufführung “Der Horla” in Osnabrück

Die Loge “Zum Goldenen Rade” im Orient Osnabrück unterstützt ein außergewöhnliches Projekt: Die Uraufführung der Kammeroper “Der Horla” von Patrice Oliva nach Guy de Maupassant. Patrice Oliva ist seit 2017 Mitglied der Loge.
Weiterlesen »
Distriktmeister Thomas Stuwe

Öffentlicher Empfang in Hamburg zum neuen Maurerjahr

Die Einladung zum „Neujahrsempfang“ am 3. 9. 2018 im Hamburger Logenhaus Moorweidenstraße weckte wegen der eigenwilligen Terminierung absichtlich Neugierde in der Öffentlichkeit, konnte diese doch nicht ahnen, dass für Freimaurer im Septemder das neue Maurerjahr beginnt.
Weiterlesen »

Das Feuer weitergeben – Freimaurerei als Zukunftswerkstatt

„Das Beste, was wir von der Geschichte haben,“ so schreibt Goethe in seinen „Maximen und Reflexionen“, „ist der Enthusiasmus, den sie erregt.“ Und kein Anlass wäre mehr geeignet, diesem Enthusiasmus reflektierend nachzuspüren, als das Stiftungsfest einer Loge. Verknüpft doch dieses Fest wie kein anderes Ereignis im Leben einer Loge aus bewusst erlebter Gegenwart heraus Tradition und Zukunft.
Weiterlesen »

200 Jahre Logenhaus Darmstadt

Die Brüder der Darmstädter Loge “Johannes der Evangelist zur Eintracht” feiern am 23. September die Zweihundert-Jahr-Feier ihres Logenhauses mit einer Tempelarbeit und einer öffentlichen Veranstaltung.
Weiterlesen »

Nach 200 Jahren wieder Loge in Landau

Nach etwas mehr als 200 Jahren gibt es in Landau wieder eine Freimaurer-Loge. Am 8. September überreichte in einem feierlichen Akt der Großmeister der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland, Br. Stephan Roth-Kleyer, dem Meister vom Stuhl der Loge „Pfalz zur Philanthropie“, Br. Christian Mohr, das Patent.
Weiterlesen »

Freimaurerei heute

Freimaurerei legt Wert auf Traditionen, wo sie sinnvoll erscheinen. Gleichwohl ist sie immer aktuell und lebendig. Lesen Sie, wie Freimaurerei funktioniert.

Freimaurer werden

Freimaurer kann jeder werden, der die Prinzipien anerkennt und geeignet ist. Man muss nicht auf Ansprache warten, sondern kann selbst aktiv werden.

Eine Loge finden

Zu unserer Großloge der humanitären Lehrart gehören rund 270 Logen in Deutschland. Hier erfahren Sie, in welchen Orten wir vertreten sind.

Newsletter bestellen

Jeden Freitag erscheint unser Newsletter mit interessanten Beiträgen rund um die Freimaurerei. Bestellen Sie ihn ganz einfach und ohne jede Verpfichtung.