Basketballanlage für junge Flüchtlinge in Bayreuth

Stefan Kunnert, Vorsitzender der Loge, und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe übergeben die Anlage an junge Flüchtlinge

Stefan Kunnert, Vorsitzender der Loge, und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe übergeben die Anlage an junge Flüchtlinge

Die Bayreuther Freimaurer-Loge „Eleusis zur Verschwiegenheit“ hat der Stadt Bayreuth anlässlich ihres 275-jährigen Bestehens im Juli vergangenen Jahres 2.000 Euro für soziale Zwecke gespendet.

In Abstimmung mit den Verantwortlichen der Loge wurde hierfür eine mobile, wetterfeste Street-Basketballanlage beschafft, die nun den jungen Flüchtlingen in der dezentralen Unterkunft in der Peter-Henlein-Straße zur Verfügung steht. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe hat das neue Angebot gemeinsam mit Stefan Kunnert, Meister vom Stuhl der Bayreuther Freimaurer-Loge, jetzt eingeweiht.

Bei der kleinen Übergabefeier gab es eine besondere Überraschung für die Bewohner der Unterkunft. Jugendspieler des Basketball-Bundesligisten medi bayreuth gaben beim Spiel gegen eine Auswahlmannschaft eine Kostprobe ihres Könnens.

Das könnte Sie auch interessieren

Filter by
Post Page
Distrikt Hamburg Meldungen Bücher und Medien Distrikt Bayern Distrikt Sachsen Distrikt Baden-Württemberg Distrikt Hessen / Thüringen Newsletter Distrikt Nordrhein-Westfalen In eigener Sache Großloge Topmeldungen
Sort by