Beitrag einreichen

Dieses Formular soll das Einreichen eines Artikels erleichtern und dafür sorgen, dass nicht vergessen wird. Selbstverständlich ist es weiterhin möglich, Unterlagen auch per E-Mail einzureichen.

Die Texte können per „Copy and Paste“ in die Formularfelder eingefügt werden, alternativ kann auch eine Textdatei über den zweiten Uploadbereich hochgeladen werden.

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Insbesondere beim Mitsenden von Fotos und weiteren Anlagen kann es mehrere Minuten dauern, bis alle Daten übertragen sind. Bitte daher nicht mehrfach auf den „Senden“-Knopf drücken, sondern warten, bis die Bestätigungsseite erscheint.

Kontaktdaten

Bitte den passenden Distrikt auswählen

Beitrag

Überschrift des Beitrags. Sie sollte kurz und aussagekräftig sein.
Das Wesentliche in maximal drei Sätzen. Dieser Text steht später im Fettdruck vor dem Artikel. Wenn er fehlt, wird er duch die Redaktion erstellt.
Der eigentliche Artikel, gut durch Absätze gegliedert. Wichtige Inhalte möglichst zu Beginn.

Bitte prüft genau, ob der Anspruch auf Diskretion bei Brüdern gewahrt bleibt. Die Veröffentlichung erfolgt auf einer für die Öffentlichkeit gedachten Internetseite. Daher werden auch keine Bilder von eingerichteten Tempeln und Brüdern in freimaurerischer Bekleidung veröffentlicht.

Möglichst ein Titelbild im Querformat
Ggf. Bildunterschrift mit Beschreibung der Personen v.l.n.r., Anlass, Ort, ggf. Fotograf (wichtig bei professionellen Fotografen oder Bildagenturen)
Upload weiterer Bilder, Videos, Audiodateien, Texte
Ggf. Bildunterschriften (s.o.) oder weitere kurze Hinweise
Möglicherweise gibt es einen gewünschten Veröffentlichungstermin

Abschließende Informationen

Der Absender erklärt mit dem Anklicken der folgenden Checkbox sowie dem Absenden des Formulares, dass er über die Urheberrechte bzw. die Berechtigung zur Weitergabe der übermittelten Inhalte verfügt und das Material der Großloge A.F.u.A.M.v.D. zur kostenfreien Veröffentlichung auf ihrer Website zur Verfügung stellt. Deckung und Persönlichkeitsrechte sind gewahrt. Die Redaktion behält sich redaktionelle Eingriffe und Kürzungen vor. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.
[rating_form id="1"]