PEGASUS kommt mit Kulturprogramm nach Dessau

Zum Doppeljubiläum 800 Jahre Land Anhalt – 100 Jahre Freimaurerloge „Zu den drei Säulen“ in Dessau präsentiert die Künstlervereinigung PEGASUS ein attraktives Kulturprogramm von Freitag, 24.August bis Sonntag, 26. August 2012.

Weiterlesen
Continue reading...

Hörfunkbeitrag über Freimaurerei im Allgäu

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Freimaurer Museum Bayreuth führt die Kemptener Freimaurerloge “Zum hohen Licht” eine Ausstellung vom 14. April bis 31. Oktober 2012 im Zumsteinhaus in Kempten durch. Der Bayrische Rundfunk hat in einem Radiofeature über diese Veranstaltung berichtet und die Ausstellung als sehenswert eingestuft.

Der Beitrag kann auf dieser Seite des Senders angehört werden. Allerdings muss etwa fünf Minuten vorgespult werden.

Continue reading...

Dessauer Freimaurer feiern hundertjähriges Bestehen

Am 07. Juli 1912 wurde in die Dessauer Freimaurerloge erstmals das Licht eingebracht, wie der offizielle Beginn einer Freimaurerloge benannt wird. Vom 24. bis 26. August 2012 feiert die Loge ihren hundertsten Geburtstag mit einem umfangreichen Programm, das im Kalender zu finden ist.. Höhepunkt ist der Festakt am 25. August, bei dem der Oberbürgermeister der Stadt Dessau-Roßlau, Herr Klemens Koschig, die Ansprache halten wird.

Weiterlesen
Continue reading...

Kasseler Freimaurer im Fernsehen

Die auf dieser Seite bereits angekündigte Veranstaltung “Kulturnachmittag in der Brüderkirche” der Kasseler Loge “Goethe zur Bruderliebe” hat es mit einem respektablen Beitrag in die Hessenschau, das Lokalmagazin des Hessischen Rundfunks gebracht. Erfreulicherweise fokussiert sich die Moderation nicht auf die übliche Verschwörungsmystik, sondern bemüht sich ehrlich um Information und Aufklärung über die Freimaurer. Hilfreich ist dabei auch ein Interview mit dem Altgroßmeister und Vorsitzenden der freimaurerischen Kunstvereinigung PEGASUS. Die umfangreiche Veranstaltung der Kasseler Loge kam im Bericht gut an. Vollkommen zu Recht.

Continue reading...

Hauptthema Freimaurer in Offenbacher Stadtmagazin

Das Stadtmagazin “Mut & Liebe” macht die Offenbacher Freimaurer anlässlich deren 200-jährigem Bestehen in ihrer Ausgabe Juni / August zum Schwerpunktthema. Auf 21 Seiten beleuchtet die Redaktion lesenswert viele Facetten der Freimaurerei in Offenbach.

Weiterlesen
Continue reading...

Kultur und Königliche Kunst in Kassel

Kultur und Königliche Kunst in Kassel

Kultur und Königliche Kunst in Kassel

Am 4. August steht die Brüderkirche in Kassel ganz im Zeichen der “Königlichen Kunst”. Parallel zur 13. “dOCUMENTA” in Kassel veranstaltet die Loge eine “kulturelle Ergänzung” der besonderen Art. Für Freimaurer findet eine TA im Otmar Alt-Tempel statt, am Nachmittag interpretieren freimaurerische Künstler freimaurerische Komponisten und am Abend bildet ein festlicher Ausklang mit auserlesenem Buffet und musikalischer Untermalung das Finale.

Die gotische Alte Brüderkirche in Kassel wurde im Jahre 1376 fertiggestellt und diente nach Aufhebung des Karmeliterklosters ab 1526 als Gotteshaus der Pfarrkirche der Altstadt. Heute finden keine Gottesdienste mehr statt, sondern die Brüderkirche wird für gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungen genutzt.

Continue reading...

Freimaurerei im Spiegel der Karikatur

Zeichnung: Burkhard Mohr

Zeichnung: Burkhard Mohr

Zum Schmunzeln ist die große Ausstellung von Karikaturen zur Freimauerei in der Hamburger Börse. Pegasus, ein Verein für freimaurerische Kunst, zeigt 70 Werke bekannter Karikaturisten und Künstler: Barbara Henniger, Marie Marcks, Otmar Alt, Walter Hanel, Rudi Hurzlmeier, Dirk Meissner, Ironimus und Jirí Sliva.

Weiterlesen
Continue reading...