Celler Loge entwickelt Ausstellung zur Ausleihe

Print Friendly, PDF & Email

Die Celler Freimaurerloge "Zum hellleuchtenden Stern" hat eine Ausstellung entwickelt, die sie anderen Logen zur "digitalen Ausleihe" anbietet, um mit wenig Aufwand und überschaubaren Kosten Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben.

Im Jahre 2017 haben viele Logen das dreihundertjährige Bestehen der “modernen Freimaurerei” gefeiert, mit Vorträgen, Tagen der offenen Tür, Konzerten, vielen anderen Veranstaltungen und Ausstellungen. Auch die Celler Loge hat in diesem Jahr eine Ausstellung konzipiert, die sie nun anderen Logen in Form von digitalen Vorlagen für Poster anbietet. “Ziel dieser neuen digitalen Ausstellung ist die Möglichkeit, dass Freimaurerlogen mit einem ‘Klick’ über diese Ausstellung verfügen und so die Gedanken über die heutige Freimaurerei möglichst vielen interessierten Menschen einfacher zugänglich machen können.”

16 Tafeln stehen zur Verfügung, die in der obigen Galerie gezeigt werden. Jede Loge kann diese Motive für eine eigene Ausstellung gegen eine geringe Gebühr übernehmen, für die die Personalisierung mit dem Namen der Loge übernommen wird. Die Loge erhält daraufhin einen vollständigen Datensatz, den sie nur noch durch einen Dienstleister professionell im Großformat ausdrucken lassen muss, anschließend müssen die Drucke gerahmt oder auf Platten mit Aufhängevorrichtung aufgebracht werden. Die Brüder der Celler Loge können mit entsprechenden Adressen und Ratschlägen behilflich sein. “Die Gesamtkosten für Druck und Aufhängung liegen bei etwa 300 €”, so die Initiatoren des Projektes.

Eine gute Idee, die andere Logen schnell in die Lage versetzt, eine eigene Ausstellung durchzuführen. Alternativ können sich die Logen vergleichbarer Tafeln bedienen, die die Großloge vor etlichen Jahren als Leihmaterial herausgegeben hat.

Anfragen zu den Ausstellungstafeln der Celler Loge sind zu richten an die Loge “Zum helleuchtenden Stern”, Magnusstraße 2a, 29221 Celle oder per E-Mail an den Sekretär der Loge.