Die Welt im Umbruch

Vereinte Nationen

In der internationalen Politik scheinen sich bisherige Konstanten aufzulösen. Gleichzeitig stellen zahlreiche Krisen und Konflikte die Staaten und internationale Organisationen vor neue, drängende Herausforderungen. Wo sind die Vereinten Nationen, deren Mitglieder sich in Artikel 1 der UN-Charta zur Wahrung von Frieden und Sicherheit bekannt haben? Wie soll die Weltorganisation auf den Führungswechsel in den USA reagieren? Welche prioritären Aufgaben stellen sich dem neuen UN-Generalsekretär António Guterres? Und welche Erfahrungen machen UN-Mitarbeiter in ihren Tätigkeitsfeldern weltweit?

Conflicts have become more complex – and interlinked – than ever before.

António Guterres, UN-Generalsekretär

Erleben Sie eine Diskussion mit profilierten Experten zu aktuellen Fragen rund um die Rolle der Vereinten Nationen in der gegenwärtigen Weltlage. Notwendigkeiten, Chancen und Grenzen für die UN stehen im Blickpunkt – ebenso wie die Verantwortung der 193 Mitgliedsstaaten der Weltorganisation. Zum Podiumsgespräch stellen sich Angela Kane, Prof. Dr. Klaus Töpfer und Dr. Ekkehard Griep.

Im Rahmen der Veranstaltung wird das kürzlich erschienene Buch „Wir sind UNO – Deutsche bei den Vereinten Nationen“ (Hrsg.: Ekkehard Griep) vorgestellt.

Die Veranstaltung findet statt am 31. März 2017 um 19 Uhr in Paolos Landhaus am Golfpark, Hainhaus 24, Hannover-Langenhagen. Die Veranstalter bitten um eine verbindliche Anmeldung unter www.dgvn.de/veranstaltungen/die-welt-im-umbruch-die-uno-machtlos.

Zu den Podiumsteilnehmern:

Angela Kane

UN-Mitarbeiterin von 1977-2015, zuletzt als Untergeneralsekretärin und High Representative for Disarmament Affairs – Leiterin der UNChemiewaffen-Untersuchung in Syrien 2014 – Preisträgerin der DagHammarskjöld-Ehrenmedaille der DGVN (2016);

Prof. Dr. Klaus Töpfer

Bundesminister a.D. – 1998-2006 Executive Director, United Nations Environment Programme (UNEP), Nairobi – Gründungsdirektor (2009) und bis 2015 Exekutivdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS), Potsdam – Preisträger der DagHammarskjöld-Ehrenmedaille der DGVN (2005);

Dr. Ekkehard Griep Herausgeber

“Wir sind UNO” – 1995-1998 Tätigkeit im UNSekretariat, New York – weitere berufliche Stationen u.a. im Auswärtigen Amt und bei der NATO – internationaler Wahlbeobachter für EU und OSZE – stv. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN.

Das könnte Sie auch interessieren

Filter by
Post Page
Bücher und Medien Meldungen Archiv Distrikt Baden-Württemberg Distrikt Nordrhein-Westfalen Logen Distrikt Niedersachsen / Sachsen-Anhalt Distrikt Hamburg Distrikt Bayern Großloge
Sort by