Otmar Alt schenkt Bilderzyklus an Freimaurer-Museum

Otmar Alt, einer der „originellsten und erfolgreichsten deutschen Künstler der Gegenwart“ (Bundeskanzlerin Angela Merkel) schenkt dem Deutschen Freimaurer Museum in Bayreuth einen Bilder-Zyklus mit dem Titel „Haben wir die Wahrheit gefunden?“

Der Zyklus besteht aus zwölf originalen handsignierten Schwarzweiß-Zeichnungen. Die thematisch und grafisch um das Zentralthema kreisenden Motive sind kleinformatig 12 cm x 19 cm auf Karton aufgezogen. Bezugreich und bekenntnishaft hat der Künstler in jedes Bild ein anderes freimaurerisches Symbol eingebaut.

Otmar Alt hat seine Bilder Jens Oberheide übergeben, der sie als Vorstandmitglied dankbar für das Deutsche Freimaurer Museum entgegennahm. Otmar Alt möchte mit der Schenkung ein Zeichen setzen und damit öffentlich für die ideelle und finanzielle Unterstützung des Museums werben. Der Bilder-Zyklus ergänzt jetzt in Bayreuth den Sammlungsbestand von zeitgenössischer Kunst auf reizvolle Weise.

Das könnte Sie auch interessieren

Filter by
Post Page
Archiv Distrikt Hamburg Distrikt Bayern Logen Distrikt Hessen / Thüringen Großloge Topmeldungen Distrikt Sachsen Presse Meldungen Distrikt Baden-Württemberg In eigener Sache Randmeldungen Distrikt Niedersachsen / Sachsen-Anhalt
Sort by