Wetzlarer Freimaurer laden am Tag des Offenen Denkmals ein

Giebel des Logenhauses

Giebel des Logenhauses

(Wetzlar/mf) Die Mitglieder der Wetzlarer Freimaurerloge „Wilhelm zu den drei Helmen“ laden am kommenden Sonntag anlässlich des Tags des Offenen Denkmals zu Besichtigungen und Führungen ein.

Offen stehen die Türen des denkmalgeschützten Logenhauses in der Brühlsbachstr. 1 zwischen 10.30 und 18 Uhr. Führungen durch das 1911 im Jugendstil erbaute Gebäude am Goldfischteich werden um 11 und 15 Uhr angeboten. Vereinsmitglieder stehen bei Fragen zur Verfügung und erklären beispielsweise die Bedeutung von Tempel und Archiv.

Die Beteiligung am bundesweiten „Tag des Denkmals“ ist ein weiterer Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, der aktuell das Jubiläum „250 Jahre Freimaurer in Wetzlar“ feiert. Eine noch bis zum 22.10.2017 zu besichtigende Sonderausstellung zur Freimaurerei kann am Sonntag ebenfalls zwischen 10 und 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr im Wetzlarer Stadtmuseum besucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Filter by
Post Page
Archiv Distrikt Hessen / Thüringen Randmeldungen Meldungen Distrikt Niedersachsen / Sachsen-Anhalt Großloge Distrikt Baden-Württemberg
Sort by